Fregola Sarda

weindepot_logo

Fregola Sarda

Eine unserer traditionellsten Pastaerzeugnisse kommt von der Insel Sardinien, die etwas isoliert und abseits vom Rest der hektischen, europäischen Welt liegt. Für uns ein einzigartiges Prädikat, denn abgekoppelt von der Pasta-Groß-Industrie des Festlandes, mit Weizen als Ausgangsprodukt, deren Herkunft wir gar nicht wissen wollen. Auf Sardinien findet man noch eine heimische Weizenproduktion und Verarbeitung, die es erlaubt authentische Pasta auf handwerklichem Niveau zu fertigen. Die Teigwaren werden nicht von Hand gefertigt, das versteht sich schon aus Kostengründen. Es bedurfte aber einer Anpassung der Maschinen für das doch ganz andere Ausgangsmaterial, so, dass man den handwerklichen Nudelmachern doch sehr nahe kam. – gerardo.de

teaser_casadelgranoIm Online-Shop des italienischen Weindepots finden Sie
Fregola Sarda

Malloreddus – die antiken Gnocchi
Seit der Antike sind die Malloreddus das sardische Nudelgericht schlechthin. Es sind quasi die sardischen Gnocchi, also eine Nudelart auf Basis von Hartweizengrieß. Die spezielle Form wurde den Nudeln durch das Quetschen des weichen Nudelteiges mit den Fingern an einem geflochtenem Korb gegeben, viel mehr Arbeitswerkzeug hatte man in der bäuerlichen Vorzeit nicht. Die Malloreddus erhalten dadurch feine Rillen an der Oberfläche, an bzw. in denen die Sauce gut haften bleibt. Diese Pasta eignet sich für jede Art von Sugo egal ob rot, hell, scharf oder auch Fleischsauce.

Die echte Fregula Sarda
Wohl einer der originellsten und traditionellsten Nudeln überhaupt auf Sardinien, wenn gleich sie nicht allzuhäufig in handerklicher Qualität anzutreffen ist. Die industrielle Variante kommt eher einer Suppeneinlage eines bekannten deutschen Nudelherstellers nahe. Die traditionelle Version hat inzwischen den Sprung in die Spitzengastronomie geschafft. Doch was sind Fregola? Es sind Nudeln in Kugelform, die in der klassischen Herstellung durch die kreisförmige Handbewegung in einem Knetkorb entstanden. Anschließend wurden diese Kügelchen im Ofen geröstet, dadurch bekommen sie ihr typisches, würziges Röstaroma. Ideal für Suppen oder Saucen mit Meeresfrüchten, als komplettes Gericht oder als Beilage geeignet. Der Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt.


Impressum: Das italienische Weindepot | Weidenstraße 2 a | 82386 Huglfing im Pfaffenwinkel | USt.ID DE128339263 | Internet www.gerardo.de | eMail kontakt[at]gerardo.de | Der maßvolle Umgang mit Alkohol ist uns wichtig | Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Volljährige | Alle unsere Weine enthalten Sulfite | Wir verwenden Cookies um die Funktionalität unserer Seiten zu gewährleisten und die Zugriffe zu messen | bb328f645